Messdaten
pfeil-rechts_blauBiberach
pfeil-rechts_blauCottbus
pfeil-rechts_blauDetmold
pfeil-rechts_blauHalle
pfeil-rechts_blauHöhenkirchen
pfeil-rechts_blauHohen Neuendorf
pfeil-rechts_blauMarktoberdorf
pfeil-rechts_blauNeumarkt
pfeil-rechts_blauOlbersdorf
pfeil-rechts_blauOverbach
link_enob
link_schule
4. Workshop

13. und 14. Juni 2016,

Plusenergie-Schulkomplex Rostock

Europaschule Gymnasium Reutershagen,
Grundschule Reutershagen

 

 

 



Moderation der Veranstaltung:
Hans Erhorn, Fraunhofer IBP, Stuttgart

 

Plusenergieschulen - Demonstrationsobjekt

Kopfbau des Schulkomplexes
Teilansicht von S√ľden nach der Sanierung

 


 

Die Vorträge im Einzelnen:

Grußworte der Bauherrschaft
Sigrid Hecht, Betriebsleiterin Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock

Begr√ľ√üung, erste Erfahrungen
Susanne Preiss, Schulleiterin des Gymnasiums Reutershagen

 


Planung und Umsetzung der Plusenergieschule Rostock
- Vorteile beim Bauen mit vorgefertigten Holzelementen

Prof. Martin Wollensak, Hochschule Wismar
pdf_punkt PDF-Datei, 6.84 MB

Ergebnisse des Monitorings der Plusenergieschule Rostock
Dr. Heiko Winkler, energum GmbH, Ibbenb√ľren
pdf_punkt PDF-Datei, 1.48 MB

Prof. Dr. Georg-Wilhelm Mainka, Universität Rostock
pdf_punkt PDF-Datei, 1.06 MB

F√ľr die Datenerhebung verwendeter Fragebogen
pdf_punkt PDF-Datei, 65 KB


 


Plusenergieschule Detmold - Sanierung mit vorgefertigten Holzelementen
Harald Semke, pape oder semke Architekturb√ľro, Detmold
pdf_punkt PDF-Datei, 6.59 MB


Monitoring und Betriebsoptimierung des Willibald-Gluck-Gymnasiums in Neumarkt (i.d.OPf.)
Christian Kley, Technische Universität Braunschweig
pdf_punkt PDF-Datei, 3.48 MB


3-Liter-Haus-Schule Cottbus - Ergebnisse des Langzeitmonitorings
Dr. Tobias Häusler, Brandenburgische TU Cottbus-Senftenberg
pdf_punkt PDF-Datei, 1.21 MB

 

 

Perlen unter www.eneff-schule.de - Ergebnisvisualisierung und elektronischer Showroom
Johann Reiß, Fraunhofer IBP, Stuttgart
pdf_punkt PDF-Datei, 92 KB


Wie erfolgt Schulsanierung in der Breite?
Untersuchungsergebnisse von Beispielregionen

Dr. Manuel H. Winkler, Fachhochschule M√ľnchen und
Dr. Karin Schakib-Ekbatan, IREES GmbH, Karlsruhe
pdf_punkt PDF-Datei, 822 KB

Viele Schalter und niemand kennt die Funktion!
Wie wurde das Problem in den bisher umgesetzten Schulen gelöst?

Dr. Manuel H. Winkler, Fachhochschule M√ľnchen
pdf_punkt PDF-Datei, 4.33 MB

Indoor Environment Quality (IEQ) verschiedener europäischer Vorzeigeschulen im Vergleich zu den EnEff:Schule-Schulen
Micha Illner, Fraunhofer IBP, Stuttgart
pdf_punkt PDF-Datei, 1.22 MB

 


Highlights des Abschlussberichtes der 3-Liter-Haus Schule in Marktoberdorf -
ist naerco ein Modell f√ľr die Zukunft?

Prof. Dr. Wolfram Stephan, Georg-Simon-Ohm-Hochschule N√ľrnberg
pdf_punkt PDF-Datei, 1.68 MB

Zentrale Ergebnisse der Dissertation im Rahmen von EnEff:Schule:
Analyse subjektiver Erhebungsdaten einer Licht- und Raumklimastudie in einer Bildungseinrichtung

Dr. Manuel H. Winkler, Fachhochschule M√ľnchen
pdf_punkt PDF-Datei, 1.91 MB

Behaglichkeit im Plusenergie-Kinderhaus Höhenkirchen - Messung versus Nutzerbefragung
Johann Reiß, Fraunhofer IBP, Stuttgart und
Dr. Karin Schakib-Ekbatan, IREES GmbH, Karlsruhe
pdf_punkt PDF-Datei, 1008 KB

 

 

 
© 2013
Fraunhofer-Institut für Bauphysik